Rezension: Infernale (Hörbuch)

9783837135091_Cover

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: Sophie Jordan
Gelesen von: Friederike Walke
Verlag: cbj audio
Gesamtspielzeit: 6 Stunden 28 Minuten
Anzahl der CDs: 6
Preis: 17,99 €
ISBN: 978-3-8371-3509-1
Sonstiges: Gekürzte Lesung

Inhalt:

Davy Hamilton führt ein ganz normales Leben mit ganz normalen Freunden in einer ganz normalen Stadt. Sie hat einen Freund und ist eine Vorzeigeschülerin. Durch ihre exzellenten Noten und ihrem Ausnahmetalent in Musik, wurde sie sogar an der Juilliard aufgenommen. Doch all das ändert sich schlagartig, als sie erfährt, dass sie positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wurde. Von da an ändert sich ihr komplettes Leben. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Die alte Davy existiert für ihre Freunde und ihrer Familie nicht mehr und scheint nur noch in ihren Erinnerungen weiterzuleben. Doch wird sie deshalb tatsächlich zu einer Mörderin werden?

Meine Meinung:

Zunächst einmal muss ich zugeben, dass Friederike Walke, dieses Buch unheimlich gut und gefühlvoll gelesen hat. Ich konnte mich richtig gut in die Geschichte hineinversetzen und es hat mir Spaß gemacht ihr dabei zuzuhören, wie sie von Davy’s Leben erzählt hat. Die Geschichte an sich war sehr spannend und trotz gekürzter Fassung, gut zu verstehen. Ich bin mit der Protagonistin sofort warm geworden und auch ihre Entwicklung fand ich sehr schön mitzuverfolgen, wobei ich zugeben muss, dass sie mir zum Ende hin am besten gefallen hat. Dystopien finde ich persönlich sowieso richtig klasse, aber dieses Buch konnte mich noch einmal von diesem Genre überzeugen. „Infernale“ regt zum Nachdenken über seine eigene DNA an. Würde sich dein Leben ändern, wenn du mit einem Tattoo gezeichnet wärst? Würden sich DEINE Freunde von dir abwenden, wenn du ein „Mördergen“ hättest? Ich kann diese Fragen nicht eindeutig beantworten, aber jeder von uns, würde dies erstmal mit einem „Nein“ beantworten, oder etwa nicht? Genau das hat Davy nämlich auch gedacht, doch der kleinste Fehler in ihrer DNA, die kleinste Entdeckung, die nicht „normal“ war, hat ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Dieses Buch war spannend, emotional und actionreich. Eine Mischung, die ich persönlich wirklich liebe. Das Hörbuch fand ich wirklich toll und ich denke, dass ich mir das Buch auch noch zulegen werde, zumal das Cover einfach super schön ist:)

Bewertung: 🌷🌷🌷🌷🌷/🌷🌷🌷🌷🌷

Sonstiges: Dieses Hörbuch wurde mir freundlicherweise vom Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!:)

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s